zum Inhalt springen

Abgelehnte/gelöschte Termine/Raumanfragen wiederherstellen

Sie haben im Fenster "Lehrveranstaltungstermine" (Aufruf siehe: "Raumanfrage für Lehrveranstaltung (LV)") die Möglichkeit, gelöschte, abgelehnte oder abgesagte Termine/Terminanfragen wiederherzustellen. Somit können eventuelle Anwendungsfehler oder auch kurzfristige Planungsänderungen ausgeglichen werden.

Hinweis: Zur Wiederherstellung von LV-Terminanfragen sind LV-Erhebungsrechte erforderlich.

  1. Sie befinden sich im Fenster "Lehrveranstaltungstermine" der betroffenen Lehrveranstaltung. Klicken Sie auf das Filter-Symbol in der Spalte "Termintyp", um alle Termine der Lehrveranstaltung unabhängig vom Status einzublenden. Wählen Sie als Termintyp (alle) und klicken Sie anschließend auf Filtern.


  2. Nun werden Ihnen auch die Termine angezeigt, die sich im Status abgelehnt oder gelöscht befinden. Wählen Sie den Termin aus, den Sie wiederherstellen möchten, indem Sie auf das entsprechende Datum klicken. Das Fenster "Lehrveranstaltungstermin" öffnet sich.

  3. Hier werden Ihnen die Termindetails angezeigt. Klicken Sie im Navigationsmenü auf Erstellen mit Vorlage, um einen neuen Termin mit identischen Einstellungen zu erstellen.
  4. In der Maske "Neuen Termin erstellen" werden automatisch die Daten des zugrundeliegenden Termins eingetragen und können bei Bedarf angepasst werden. Die weiteren Schritte zur Terminerstellung entsprechen dem Vorgehen beim Erstellen einer Raumanfrage.

Alternativ: Wiederherstellung über die Applikation "Ressourcenmanagement"

  1. Öffnen Sie die Applikation Ressourcenmanagement.
  2. Wählen Sie die Registerkarte "Termine" und klicken Sie dort auf Von mir bearbeitete Termine.
  3. Es wird eine Übersicht Ihrer letzten Aktionen angezeigt. Sofern Sie über die erforderlichen Berechtigungen verfügen, können Sie auch dort Terminanfragen wiederherstellen.