zum Inhalt springen

Foto skalieren (Windows)

Wenn Sie ein Foto hochladen wollen, das mit einer Digitalkamera oder einer guten Smartphone-Kamera gemacht haben, ist in den meisten Fällen die Datei zu groß, um von KLIPS 2.0 bearbeitet zu werden. Sie müssen Sie skalieren (herunterrechen). Lesen Sie hier, wie Sie das mit dem Windows-Programm "Paint" (in allen Windows-Versionen mitgeliefert) in wenigen Schritten erledigen.

  1. Starten Sie das Programm "Paint" aus der Programmgruppe "Zubehör".
  2. Öffnen Sie mit Paint das Foto, das Sie bearbeiten wollen. Dazu klicken Sie auf das blaue Symbol oben links, wählen "Öffnen" und suchen das Foto, das Sie verwenden wollen, auf ihrer Computer-Festplatte aus.

  3. Liegt das Bild nun auf der Seite wie in diesem Beispiel, müssen Sie es noch drehen, sonst wird es auch auf der UCCard nicht richtig dargestellt. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Drehen und wählen die entsprechende Einstellung - im Beispiel ist es eine "Rechtsdrehung um 90°".
  4. Um das Foto auf die richtige Größe herunterzurechnen, klicken Sie jetzt auf den Button Größe ändern.

  5. Das Dialogfenster "Größe ändern/Zerren" öffnet sich. Wählen Sie im Einstellmenü oben die Option "Pixel" und aktivieren Sie in der Mitte links "Seitenverhältnis beibehalten".
  6. Die empfohlene Bildgröße beträgt 204 x 272 Pixel (b x h Bildpunkte, Seitenverhältnis 3:4). Diese beiden Werte sollten Sie nicht unterschreiten. Da das Seitenverhältnis Ihres Bildes möglicherweise nicht genau 3:4 beträgt, tippen Sie in das Feld "Horizontal" besser einen etwas höheren Wert ein, beispielsweise "220" und kontrollieren Sie, ob der Wert im Feld "Vertikal" größer ist als "272". Ist er das nicht, erhöhen Sie ihn. Bestätigen die Auswahl mit "OK".
  7. Ihr Foto ist jetzt auf die richtige Größe skaliert. Speichern Sie es mit einem Klick auf das Diskettensymbol.
  8. Nun können Sie Ihr Foto in KLIPS 2.0 hochladen.

Zurück zur Anleitung: UCCard Foto-Upload