zum Inhalt springen

E-Mail Benachrichtigung bei Vorliegen neuer Raumanfragen

Standardmäßig werden von System einmal täglich pro Raum E-Mails an die dezentralen Raumverwalter versendet, falls in den von ihnen verwalteten Räumen unbearbeitete Terminanfragen vorhanden sind.
Zentrale Raumverwalter erhalten zurzeit keine E-Mail aufgrund der Menge an Räumen, die Sie verwalten.

Diese E-Mails enthalten einen Link, der Sie direkt zu den Wunschterminen im genannten Raum führt.

Hinweis: Sollten Sie eine E-Mailbenachrichtigung erhalten haben, aber in KLIPS 2.0 keine neuen Raumanfragen vorfinden, sind die Raumanfragen entweder vom Anfragenden gelöscht worden oder es handelte es sich um eine bereits bestätigte parallele Raumanfrage. In diesem Fall hat der Sachbearbeiter eines anderen ebenfalls angefragten Raumes die Anfrage bereits in seinem Raum zugesagt.


Sollten Sie diese E-Mail Benachrichtigung nicht wünschen oder für einzelne Räume ausschalten wollten, können Sie dies in der Ressourcenbelegung pro Raum einstellen:

  1.  Sie befinden sich in der Applikation Ressourcenbelegung auf dem Reiter Von mir verwaltete Ressourcen. Die von Ihnen verwalteten Räume werden angezeigt.
  2. Klicken Sie auf das E-Mailsymbol in der Spalte Kontaktperson. Das Fenster Personen / E-Mail-Benachrichtigung für Ressourcen verwalten wird angezeigt.
  3. Hier sehen Sie die Raumverwalter des Raumes. Möchten Sie für sich oder einen anderen Raumverwalter die E-Mail Benachrichtung deaktivieren, klicken Sie auf das rote X in der jeweiligen Spalte und bestätigen Sie die Löschung. Daraufhin werden Sie bei unbearbeiteten Terminanfragen nicht mehr per E-Mail benachrichtigt.
  4. Im gleichen Fenster können Sie die E-Mailbenachrichtigung auch wieder einschalten. Klicken Sie dazu auf das Kästchen neben dem entsprechenenden Namen in der Tabelle Verfügbare Personen und dann auf Speichern.