zum Inhalt springen

Endgültig nicht bestandene Studienverläufe gültig setzen

  1. Sie befinden sich im Modul  Abschlüsse im Fenster "Abschlussverwaltung".
  2. Um einen Gesamt-/ 1-Fach-Studiengang zu bearbeiten und/oder gültig zu setzen, klicken Sie auf das Bleistift-Icon  vor dem gewünschten Studierenden.
  3. Es öffnet sich das Fenster " Abschlussverwaltung" mit Daten der/des KandidatIn. Die Daten werden in die vier Bereiche KandidatIn, Abschlussarbeit, Prüfungsfächer/Prüfung und Kommisionelle Fächer gegliedert.
  4. Unter KandidatIn finden Sie Informationen zu den Prüfungsdaten, der Beurteilung sowie zu den Studiendaten und Personen.
  5. Unter Abschlussarbeit kann man Daten zur Abschlussarbeit der/des KandidatIn einsehen.
  6. Unter Prüfungsfächer/Prüfungen können alle Studiengangselemente eingesehen und angepasst werden, die dafür vorgesehen sind, auf dem Abschlussbescheid zu erscheinen.
  7. Der Bereich Kommisionelle Fächer ist für die Abschlussverwaltung an der Universität zu Köln nicht relevant.
  8. Bitte tragen Sie in das Feld Zeugnis-/Abschlussdatum das Exmatrikulationsdatum ein.
  9. Zum Gültig setzen klicken Sie auf die Schaltfläche Gültig setzen.
  10. Bestätigen Sie die Aktion durch Klicken auf die Schaltfläche Gültigsetzen.
    Das Gültig setzen wird durch ein Overlay bestätigt.

  11. Im Fenster "Abschlussverwaltung" wird der Studierende mit grünem Haken angezeigt.
  12. Um den Bescheid des Studierenden zu drucken, wählen Sie die/den gewünschten Studierenden über die Checkboxen aus. Im grün umrandetet Navigationsmenü können Sie die gewünschte Drucksorte auswählen und durch Klicken auf das PDF-Icon  ausdrucken. 
    Sie können die Bescheide auch für mehrere Studierenden gleichzeitig drucken lassen.