zum Inhalt springen

Applikation "LV-Erhebung"

Mithilfe der Applikation LV-Erhebung wird primär das LV-Angebot der Universität zu Köln erstellt, bearbeitet und verwaltet.

Auf dieser Seite werden Ihnen der Aufruf der Applikation sowie die Inhalte der Tabelle "LV-Erhebung" erläutert. In den Unterpunkten dieses Kapitels finden Sie detaillierte Anleitungen zu den einzelnen Aufgaben.

Aufruf der Applikation "LV-Erhebung"

  1. Wählen Sie im Organisationsbaum die Organisation, deren Lehrveranstaltungsangebot Sie erstellen, bearbeiten oder verwalten möchten.
    Die Visitenkarte der gewählten Organisation wird angezeigt.

  2. Klicken Sie auf der Visitenkarte der Organisation im Applikationsmenü auf die Applikation LV-Erhebung.
  3. Die Applikation LV-Erhebung erscheint. Das in in einer tabellarischen Übersicht angezeigte Lehrveranstaltungsangebot beinhaltet alle Lehrveranstaltungen der gewählten Organisation und aller Unterorganisationen, je nach Einstellung im Navigationsbereich (oben rechts).
Aufbau der LV-Erhebung von KLIPS 2.0 - zum Vergrößern bitte anklicken

Inhalte der Tabelle "LV-Erhebung"

Nach Aufruf der Applikation werden Ihnen in einer tabellarischen Übersicht (siehe Screenshot zuvor) zu jeder Lehrveranstaltung detaillierte Informationen angeboten. Nachfolgend werden die Inhalte der jeweiligen Spalten erläutert.

Spalte Bedeutung, Anmerkung
LV-Nr. Die LV-Nummer besteht aus einer 9-stelligen Zahlenfolge. Die ersten 5 Ziffern stehen für die Organisationseinheit (z. B. Fakultät, Institut, Seminar), wobei jede Organisationseinheit über eine eigene Kennung verfügt. Die restlichen 4 Ziffern können für die Kennzeichnung der Lehrveranstaltung verwendet werden. Eine doppelte Vergabe einer LV-Nummer in einem Semester ist nicht möglich.

Ein Klick auf die LV-Nummer öffnet das Fenster "LV-Parameter"
Zeit/Ort Semester, in dem die LV stattfindet.
  • W = Wintersemester
  • S = Sommersemester

Sind zu einer LV Termine hinterlegt, wird der Buchstabe fett/grün hervorgehoben.

Ein Klick auf den Buchstaben öffnet das Fenster "Lehrveranstaltungstermine", in dem alle Termine (Zeit/Ort) der LV aufgeführt sind.
Titel Ein Klick auf den Titel der LV öffnet das Fenster "Detailansicht", in der alle beschreibenden Attribute der LV eingesehen werden können.

Durch einen Klick auf das Stern-Icon hinter dem Titel kann ein LV-Bookmark [Link] gesetzt werden.
Dauer (SWS) Einheit für die Dauer der Lehrveranstaltung (Semesterwochenstunden).
Art Art der Lehrveranstaltung: z. B. VO (Vorlesung), SE (Seminar). Die LV-Arten sind in den zentralen Einstellungen festgelegt.
ECTS-Credits ECTS-Credits, die im Fenster "LV-Parameter" zur LV erfasst wurden.
SPO P/W/Dr Gibt die Anzahl der Zuordnungen der LV in SPO-Versionen wieder. Der verlinkte Wert öffnet das Fenster "Stellung in Studienplänen".
  • P: Anzahl der Zuordnungen der LV als Pflichtfach
  • W: Anzahl der Zuordnungen der LV als Wahlfach oder Wahlpflichtfach
  • Dr: Anzahl der Zuordnungen der LV in Studienplanversionen von Doktoratsstudien
 
gl. LV Gibt die Anzahl aller gleichen Lehrveranstaltungen an. In der Zählung der gleichen LVs werden die Einstellungen im Navigationsbereich (Studienjahr, Semester, Meldestatus) berücksichtigt. Beispiel: Wenn der Benutzer im Navigationsbereich "alle" auswählt, wird u.U. eine größere Zahl angezeigt, als wenn er nur LVs des WiSe anzeigen lässt.

Gleiche LVs sind Lehrveranstaltungen, die demselben GHK zugeordnet sind und daher dieselbe Zuordnungen zu SPO-Versionen besitzen (voneinander kopiert worden sind). Ein Zahlenwert > 0 wird jedoch nur angezeigt, wenn LVs innerhalb eines Semesters kopiert wurden. Bei einem Klick auf die Zahl öffnet sich das Fenster "Gleiche Lehrveranstaltungen".

Hinweis: Wenn LVs demselben GHK zugeordnet sind, können Studierende nur zu einer dieser LVs einen Platz erhalten.
LV Kat. Anzahl der LV-Kategorien, denen die LV zugeordnet ist. Bei einem Klick auf die Zahl öffnet sich das Fenster "Lehrveranstaltungskategorien".
Block Gibt an, ob die LV geblockt (grüner Haken) abgehalten wird.
alle Status Die Spalte listet alle Status der LV auf. Eine LV kann zugleich mehrere Status besitzen, der letzte Status in der Aufzählung ist der aktuelle Status. Möglich sind:
  • GP: LV ist geplant.
  • GM: LV ist gemeldet.
  • BF: LV ist genehmigt.
  • AB: LV ist abgelehnt durch die genehmigende Organisation.
  • NEU: LV wurde im Fenster "LV-Parameter" ohne Vorlage (nicht durch Kopiervorgänge) erstellt.
  • NEUPAR: Die LV wurde im Fenster "LV-Parameter" aus einer Lehrveranstaltung über den entsprechenden Navigationslink als neue Parallel-LV erstellt.
  • KOPIE: LV wurde über den Navigationslink "Erstellung" > "Gleiche LV aus anderem Studienjahren kopieren" erstellt.
  • NEUGLV: LV wurde über den Navigationslink "Erstellung" > "Gleiche LV ins gegenteilige Semester kopieren" erstellt.
 
Meldestatus Status der LV im Hinblick auf den Meldestatus (wird durch ein Ampel-Icon kenntlich gemacht).
  • grün: Alle Meldekriterien sind erfüllt, die LV kann gemeldet werden oder ist bereits gemeldet.
  • orange/rot: Mindestens ein Meldekriterium ist nicht erfüllt. Die LV kann nicht gemeldet und genehmigt werden.
Status / M G Wenn die LV gemeldet und/oder genehmigt ist, so wird dies jeweils durch einen grünen Haken kenntlich gemacht.
Gew. Gibt den im Fenster "LV-Parameter" festgelegten Gewichtungsfaktor (Attribut "Gewichtung") an.
Grp.Gr. Gibt die im Fenster "LV-Parameter" erfasste geplante Gruppengröße an.
Grp.Anz. gen|zgk|abgh
TN(WL)/Grp(oL)/maxTN
  • TN: Anzahl der Teilnehmer/innen auf der Fixplatzliste zum aktuellen Zeitpunkt.
  • (WL): Anzahl der Teilnehmer/innen auf der Belegwunsch-/Warteliste zum aktuellen Zeitpunkt.
  • Grp: Anzahl aller aktiven LV-Gruppen (inkl. der Standardgruppe) der LV.
  • (oL): Anzahl der LV-Gruppen, denen kein Lehrender zugeordnet ist.
  • maxTN: Maximale Anzahl an Plätzen, die Teilnehmer/inne/n in der LV zur Verfügung stehen.
Hinweise:
  • Sofern eine LV mehrere aktive LV-Gruppen enthält, werden die entsprechenden Werte (TN, WL, maxTN) aller aktiven LV-Gruppen summiert.
  • Die Klammerausdrücke "(WL)" und "(oL)" werden nur dann angezeigt, wenn die Werte größer als "0" sind.
Beispiele:
  • 45(12)/2(1)/50:
    • 45 Teilnehmer/innen auf der Fixplatzliste (Summe beider Gruppen)
    • 12 Teilnehmer/innen auf der Belegwunsch-/Warteliste (Summe beider Gruppen)
    • 2 aktive LV-Gruppen, davon 1 ohne Zuordnung eines Lehrenden
    • 50 Plätze stehen maximal zur Verfügung (Summe beider Gruppen), es können somit noch 5 Plätze vergeben werden.
  • 20(8)/1/20:
    • 20 Teilnehmer/innen auf der Fixplatzliste
    • 8 Teilnehmer/innen auf der Belegwunsch-/Warteliste
    • 1 LV-Gruppe
    • 20 Plätze stehen maximal zur Verfügung, somit sind alle verfügbaren Plätze vergeben.
 
Vortr. [gen.SWS|zust.SWS/(Teiln.lt.Anmeld.) Teiln.|abgeh.SWS/Teiln.] (Mitwirkende) {Betreuende} Gibt die Vortragenden und Mitwirkenden/Betreuenden der LV an. Ob angemeldeten Benutzern bei Aufruf dieser Sicht über die persönliche Visitenkarte des Lehrenden auch die anderen Vortragenden und Mitwirkenden der Lehrveranstaltungen angezeigt werden, ist zentral festgelegt. Ob anonymen Benutzern Vortragende und Mitwirkende angezeigt werden, hängt von derselben zentralen Einstellung ab.
prüf. Org. Angabe der Organisation, an der die Prüfungen zur LV abgehalten werden.

Die Organisationskennung wird nur dann angezeigt, wenn die prüfende Organisation von der betreuenden Organisation verschieden ist.
Ort (1.Termin) Angabe des Ortes (Gebäudenummer, Stockwerk, Raum-/Hörsaalnummer), der dem 1. Termin einer Lehrveranstaltung zugewiesen ist.
Zeit (1.Termin) Angabe des Datums/der Uhrzeit des 1. Termins einer Lehrveranstaltung.