zum Inhalt springen

Belegwünsche abgeben

Die Applikation Studienstatus auf Ihrer persönlichen Visitenkarte ist Ihr erster Anlaufpunkt, wenn Sie Belegwünsche zu Lehrveranstaltungen abgeben möchten.

  1. Klicken Sie im Applikationsmenü auf die Applikation Studienstatus.
  2. Die Applikation Studienstatus erscheint. In einer tabellarischen Übersicht wird Ihnen Ihr (Gesamt-)Studiengang angezeigt.

    • Wenn Sie einen Einfach-Studiengang studieren, wird Ihnen dieses eine Fach angezeigt.
    • Wenn Sie einen Mehrfach-Studiengang studieren, finden Sie in der ersten Zeile Ihren Gesamtstudiengang, in den weiteren Zeilen sind die einzelnen Bereiche Ihres Studiengangs aufgeführt (siehe nachfolgender Screenshot). In der Ansicht des Gesamtstudiengangs finden Sie beispielsweise die Module für Ihre Abschlussarbeit und das Veranstaltungsangebot für das Studium Integrale.


    Hinweis: Wenn Sie in einen Masterstudiengang eingeschrieben sind, werden Ihnen auch die einzelnen Bereiche Ihres Bachelor-Studiengangs angezeigt, sofern Sie Ihren Bachelor ebenfalls an der Universität zu Köln absolviert haben (siehe nachfolgender Screenshot). Orientieren Sie sich in diesem Fall an den Spalten "Studienbezeichnung", "Status" (eingeschrieben oder geschlossen) und "Fachsemester".

  3. Um die Studienstruktur eines Bereichs einzusehen, klicken Sie in der Spalte "Studienplan" auf die entsprechende Studienplannummer.
  4. Die Studienstruktur wird anschließend in Form einer Baumstruktur (Studienbaum) im sogenannten "Curriculum Support" geöffnet. 
    In der Baumstruktur sind die einzelnen Module Ihres Studienfaches abgebildet, so wie sie in den fachspezifischen Anhängen Ihrer Prüfungsordnung festgelegt sind. Durch einen Klick auf die +/- Symbole können Sie die Studienstruktur erweitern bzw. reduzieren.
  5. Hinweise:

    In wenigen Ausnahmen kann es vorkommen, ...

    dass Sie an dieser Stelle keine Studienstruktur sehen. In diesem Fall ist die Struktur der Prüfungsordnung Ihres Studiengangs noch nicht in KLIPS 2.0 hinterlegt.

    dass über Ihrem Studienstatus die Meldung "Ergebnisberechnung noch nicht abgeschlossen" erscheint. In diesem Fall ist es Ihnen zeitweise nicht möglich, die Baumstruktur zu öffnen. Im Regelfall sollte Ihre Ergebnisberechnung über Nacht abgeschlossen sein.

    dass einzelne Modul- oder Prüfungsknoten nicht dargestellt werden. In diesem Fall sind die fehlenden Knoten möglicherweise inaktiv. Weitere Informationen zu "inaktiven Knoten" finden Sie hier.

  6. Um zu einer Lehrveranstaltung innerhalb der Belegphase einen Belegwunsch abzugeben, navigieren Sie in der Studienstruktur bis zur gewünschten Lehrveranstaltung und klicken rechts neben dem Titel auf das grüne Symbol "T". Zur besseren Planung sind in den weiteren Spalten die/der Vortragende sowie Zeit und Ort des 1. Termins der jeweiligen Lehrveranstaltung angegeben.
  7. Das Fenster "LV-Anmeldung - Studium und Knoten der SPO-Version wählen" erscheint. Im Auswahlfeld Studium sehen Sie Ihr gewähltes Fach, darunter einen Ausschnitt Ihres Studienbaumes, in dem die gewünschte LV angeboten wird.

    Hinweis: Wird die von Ihnen gewählte LV in mehreren Modulen Ihres Studiums angeboten, haben Sie an dieser Stelle die Möglichkeit, den Modulkontext zu wechseln und die LV im Kontext eines anderen Moduls zu belegen. Siehe Screenshot unter Schritt 7: Die gewählte LV kann im Rahmen des Moduls "Deutschdidaktik" oder des Moduls "Forschung und Vermittlung" belegt werden.

  8. Aktivieren Sie das Optionsfeld des Prüfungsknotens, zu dem Sie die gewünschte LV belegen möchten.
  9. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.
  10. Das Fenster "LV-Anmeldung - Gruppenauswahl zur LV" erscheint. Anbei einige Hinweise zu den angebotenen Informationen:
  11. Hinweis: Lehrveranstaltungen sind in KLIPS 2.0 grundsätzlich in "LV-Gruppen" eingeteilt. Anmeldungen beziehen sich daher immer auf eine LV-Gruppe. Im einfachsten Fall enthält eine Veranstaltung genau eine LV-Gruppe, i.d.R. die "Standardgruppe".


    Hinweis: Sollte die Lehrveranstaltung in mehrere LV-Gruppen aufgeteilt sein, haben Sie je nach Reihungsverfahren die Möglichkeit, zu mehreren der angebotenen LV-Gruppen einen Belegwunsch abzugeben.


    Hinweis: Ganz rechts in der Spalte "Zeit/Ort" wird Ihnen der Zeitpunkt des ersten Termins der LV angezeigt. Fahren Sie mit der Maus zusätzlich über das Uhrzeitsymbol, wird Ihnen in einem Tooltip neben der Zeit auch der Ort angezeigt. Durch einen Klick auf das Uhrzeitsymbol werden Ihnen im sich öffnenden Fenster "Lehrveranstaltungstermine" alle Termine der LV angezeigt.


    Hinweis: In der Spalte "Teilnehmer > max.(gepl.)" sehen Sie, wieviele Plätze in der jeweiligen Gruppe zur Verfügung stehen. In der Spalte "BW" wird angezeigt, wieviele Belegwünsche zum jeweiligen Zeitpunkt bereits für die jeweilige Gruppe vorliegen.


    Hinweis: Wenn Sie sich informieren möchten, wie in KLIPS 2.0 die Veranstaltungsplätze vergeben werden, haben Sie die Möglichkeit, sich das Reihungsverfahren anzusehen, dem die LV zugeordnet ist. Detaillierte Informationen finden Sie hier.

  12. Aktivieren Sie neben der gewünschten Gruppe das/die Kontrollkästchen anmelden und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Anmelden.
  13. Die Ansicht aktualisiert sich. Sie sehen oben unter "aktueller Status" jene Gruppe, zu der Sie einen Belegwunsch abgegeben haben. Sie haben an dieser Stelle ebenfalls die Möglichkeit, sich von der Lehrveranstaltung wieder abzumelden.


    Achtung: Die Anmeldung zu einer LV-Gruppe ("Belegwunsch") ist nicht gleichzusetzen mit der Zuteilung eines Platzes in der Lehrveranstaltung. Der Status "Belegwunsch" (siehe Spalte "Status") gibt an, dass Sie in der anschließenden Vergabephase (nach Ablauf des Anmeldezeitraums) berücksichtigt werden. Lehrveranstaltungen, in denen Sie einen Platz erhalten haben, sind nach Veröffentlichung der Ergebnisse der Veranstaltungsbelegung mit dem Status "Fixplatz" versehen. Status, die ggf. vor der Veröffentlichung der Ergebnisse in KLIPS 2.0 angezeigt werden, sind nicht endgültig.