zum Inhalt springen

Wie ist KLIPS 2.0 aufgebaut?

KLIPS 2.0 bietet sowohl anonymen als auch angemeldeten Benutzer/inne/n Informationen.

Sobald Sie sich angemeldet haben, bietet Ihnen KLIPS 2.0 in der personalisierten Sicht wesentlich mehr Informationen und Applikationen.

Über den Organisationsbaum auf der linken Seite können Sie die Organisationsseiten (Visitenkarten einer Organisation) von KLIPS 2.0 aufrufen. Die untergeordneten Ebenen des Organisationsbaums lassen sich mit Klick auf "+" und "-" erweitern oder reduzieren. Der Organisationsbaum lässt sich über das Icon (oben links) ein- und ausblenden. Durch einen Klick auf das Icon öffnet er sich in einem neuen Fenster.

KLIPS 2.0 besteht aus verschiedenen Applikationen (=Anwendungen), die Sie über das Applikationsmenü auf Ihrer persönlichen Visitenkarte oder der Visitenkarte einer Organisation aufrufen können.

Aufbau der Benutzeroberfläche von KLIPS 2.0, Foto: © contrastwerkstatt - Fotolia.com - zum Vergrößern bitte anklicken

Durch das Klicken auf eine Applikation wird diese aufgerufen. In jeder Applikation gibt es einen Navigationsbereich oben rechts und einen Arbeitsbereich.

Aufbau einer Applikation in KLIPS 2.0 - zum Vergrößern bitte anklicken